Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) Kurssystem & Preise

 

Vielen Dank, dass du dich für unsere Tanzschule entschieden hast. Hier möchten wir dir einige wichtige Informationen und Bedingungen unserer Tanzschule und unserer Kurse geben; außerdem auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) hinweisen, die wir wenn immer möglich in beiderseitigem Interesse so kulant wie möglich auslegen werden!

Anmeldung:

Anmelden kann man sich entweder telefonisch, per Email über die Homepage oder persönlich in einem Kursort. Bei Antritt des Kurses wird ein Anmeldezettel ausgefüllt. Diese Anmeldung verpflichtet zur verbindlichen Zahlung der Kursgebühr. Das Anmelden zu einem Folgekurs kann bei der Abfrage in einem Kursort erfolgen. Das Ausfüllen eines Anmeldezettels muss nur 1 x erfolgen. Ein Kurs findet über die verschiedenen Stufen hinweg üblicherweise immer zur selben Uhrzeit, Tag und Ort statt; ein Wechsel des Kurstages/Zeit/Ort ist aber in Einzelfällen möglich.

Bezahlung:

Die Kursgebühr ist am ersten Kurstag in bar fällig und wird am Kursort getätigt; beim A1 bis zum 2. Kurstag, falls man nicht beim Schnuppertermin anwesend war. Diese Bezahlung wird auf der Teilnehmerliste vermerkt. An jeder Abendkasse ist eine Preisliste, die von unseren Kunden eingesehen werden kann. Wir stellen auch Geschenkgutscheine für Kurse/Workshops aus! Privatunterricht kann ebenfalls über unser Tanzschulbüro gebucht werden.

Rücktritt:

Der Rücktritt von einem Kurs kann noch nach einmaliger Teilnahme bis zu 4 Tagen nach Kursbeginn erfolgen. Die Kursgebühr wird abzüglich € 10,- zurückerstattet. Nach diesem Zeitraum ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich. Wir können aber nach Rücksprache diese Gebühr auf einen anderen Kurs anrechnen.

Versäumte Kursstunden:

Bei versäumten Kursstunden findet keine Rückerstattung statt. Jede Unterrichtseinheit beginnt mit einer Wiederholung, so dass man evtl. verpassten Stoff gut wieder aufholen kann. Das Verpasste kann man auch an einem unserer betreuten Nachhol- & Übungsabenden nachholen.

Unterrichtsunterlagen:

Zu jedem Salsa-Kurs kann über Email an tanzschule(at)viadanza.de ein Unterrichtsdokument angefordert werden. Diese dürfen nicht veröffentlicht oder vervielfältigt werden und sind nur für den privaten Gebrauch unserer Schüler/innen gedacht. Wenn man eine Unterrichtsstunde verpasst hat, sollte man das dazugehörige Unterrichtsdokument zum Nachhol- & Übungsabend mitnehmen.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung erklären sich die Kursteilnehmer/innen mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden. Diese werden ausschließlich für die interne Kommunikation zwischen Kursteilnehmer/in und der víaDanza Salsa-Tanzschule  und zur Information über Angebote über einen Newsletter der víaDanza Salsa-Tanzschule und deren Abwicklung verwendet. Sie werden weder wissentlich noch willentlich an Dritte weitergegeben. Registriert sich ein Besucher/in der Website mit seinen Daten, erklärt er sich damit einverstanden, gelegentlich unseren Newsletter oder Informationen über unsere Angebote zu erhalten. Diesen kann man jederzeit per Email abbestellen.

Einstufung und Ausprobieren:

Das Ausprobieren und Kennenlernen ist in einer ausgeschriebenen Schnupperstunde gratis. Das Ausprobieren und Einstufung außerhalb einer Schnupperstunde/-Gratis-Schnupperworkshops kostet € 10,-, die dann aber nach Anmeldung zum Kurs auf die Kursgebühr angerechnet wird. Das gilt nicht für Club-Kurse.

Teilnehmer/in-Zahl:

Sollten für ein Workshop/einen Kurs nicht genügend Anmeldungen vorliegen, behalten wir uns vor diesen durch Bekanntgabe auf unserer Homepage und Information an die Teilnehmer/innen per Email spät. 24 Stunden davor abzusagen. Eventuell bereits bezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet. Sollte ein Kurs zu klein geworden sein, können Kurse eventuell zusammengelegt oder verschoben werden.

Tanzpartner/in:

Wir bemühen uns immer sehr intensiv um ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Männern und Frauen. Garantieren können wir jedoch nichts, da immer mal wieder ein Teilnehmer oder ein Gastherr/-dame nicht kommen kann und nicht immer alle Leute rechtzeitig absagen oder auch mal unvorhergesehen fehlen können.

Bei uns ist eine Anmeldung grundsätzlich auch ohne Tanzpartner/in möglich; man muss sich nicht zwingend als Paar anmelden, außer bei bestimmten fortgeschrittenen Kursen oder Workshops (die so vorher auch ausgeschrieben werden) oder bei den Club-Kursen. In der Regel finden sich Partner/innen im Laufe des Kurses. Außerdem ist es beim Salsa-Tanzen durchaus üblich, öfters mit Anderen zu tanzen. Auch im Kurs wird mal durchgewechselt, denn nur so lernen die Männer zu führen und die Frauen sich führen zu lassen. Ist die Teilnehmerzahl zwischen Männern und Frauen sehr unterschiedlich, so bemühen wir uns um Gastherren/-damen, können jedoch nicht garantieren, dass dies in jedem Fall klappt. Wird aber von uns über mehrere Wochen lang versucht! Gastherren/-damen stellen wir für einen ganzen Kurs, nicht für einzelne Abende!

Kurssystem:

Die Salsa ist sehr facettenreich und es gibt sowohl verschiedene Tanzstile wie auch verschiedene Salsa-Musikarten. Ein bereits geübter Salsa-Tänzer/innen sollte das gespielte Lied darüber entscheiden lassen, welchen Salsa-Stil er tanzt. Deshalb integrieren wir in der Ausbildung der Salsa Cubana alle Tanzstile, die dazu gehören: Rueda, Reggeatón, Son und Rumba als Basiswissen. Auch die Basis für „Salsa auf Linie“ vermitteln wir. Vertiefen kann man alle Themen dann in dafür angelegten Kursen und Workshops. Außer Salsa wird in Salsatheken und auf Salsa-Partys auch Bachata, Merengue, Kizomba, Son, Reggeatón, Cha-Cha-Chá etc. gespielt. All das kann man bei uns lernen!

Salsa Cubana:

1.     Anfängerstufen: A1, A2

2.     Mittelstufen: M1, M2

3.     Fortgeschrittenen Stufen: F1, F2, F3

4.     Superior-Stufen: S1, S2, S3

5.     Club-Kurse:

-         Club 1 für Salsa:

1) Master-Club-1/montags, 2) Refresh-, 3) Master-2/mittwochs, 4) Rueda-,

5) Salsa-Kaiser-Club 6) Salsa-, 7) Superior-Club.

-         Club 2 für Bachata: 1) Bachata-Club

-         Club 3 für Kizomba: 1) Kizomba-Club

Weitere Clubs wie Club 4 etc. sind geplant (z. B. für Son, Reggeatón, Rumba…).

Anzahl der Club-Kurse kann variieren.

Weitere Kurse mit verschiedenen Niveaustufen in:

Bachata, Merengue & Bachata, Rueda de Casino, Reggeatón, Salsatón, Son, Rumba und Kizomba, Estilo/Lady-/Men-Style.

Salsa auf Linie: Auf Workshopbasis.

Workshops:

Diese Workshops haben wir im Programm: Rhythmusinterpretation der Salsa; Estilo chicas & chicos; Ladies’- & Men-Style; Pasos Libres; Pasos con estilo; Auffrischungsworkshops (A, M, F, S); Rueda de Casino; Merengue; Bachata; New York Style/Linie; Rumba; Son; Salsa triple; Frauen lernen führen; Reggeatón; Salsatón; Figuras y pasos especiales; Figuras, pasos y movimientos más importantes; Ritmo y movimiento; Vorbereitungsworkshops; Sommer- & Winter-Workshops; Contratiempo; Cha-Cha-Chá; Cubaneo.

Party(s):

Um Salsa zu üben und zu hören gehört es zu unserem Kurssystem dazu, dass wir Salsa-Party(s) anbieten. Diese sind teilweise gratis; allerdings erwarten wir und halten es für selbstverständlich, dass man mindestens eine Getränkebestellung am Abend aufgibt; auch wenn man nur zum Unterricht kommt – sonst können wir dieses Angebot nicht aufrechterhalten.

Party zurzeit:

1.     Montags: Diesel-Salsa-Party ab 21 h, Esslingen, Kulturzentrum Dieselstrasse

2.     Dienstags: In Planung

3.     Mittwochs: In Planung

4.     Samstags: Am 2. Samstag im Monat in Esslingen im Dick in den Räumen der Tanzschule Kaiser

Nachhol- & Übungsabende:

Versäumte Kursstunden können an einem dieser Nachhol- & Übungsabende gratis nachgeholt werden. Auch sonst kann dort immer gratis mit Betreuung eines víaDanza-Trainers geübt und Fragen gestellt werden. Diese sind nur für víaDanza-Schüler/innen (Stoff Salsa- A1 bis F3).

Diese sind zurzeit:

1) montags: 20-21 h, Esslingen, Dieselstrasse,

2) sonntags: 20-21 h, Esslingen, víaDanza-Schule
 

Räumlichkeiten und Getränke:

Sollte es wegen Sonderveranstaltungen in unseren Unterrichtsorten zu Terminverschiebungen oder Ausfällen kommen sind wir bemüht, die Teilnehmer/innen rechtzeitig zu informieren. Eventuell ausgefallene Kurse werden in Abstimmung mit den Teilnehmer/innen nachgeholt bzw. drangehängt.

Sehr viele unserer angemieteten Lokalitäten sind Clubs und Diskotheken und verfügen daher über einen Barbetrieb. Da wir bemüht sind zu fast jedem Kursabend auch anschließend einen Übungsabend und/oder Salsa-Party anzubieten, ist das Mitbringen von Getränken nicht gestattet und wir bitten darum, die Getränkebestellung an der Bar bzw. bei unserer Getränkeabfrage vorzunehmen.

Kurs-Preise:

Salsa Cubana, Kizomba, Bachata… und alle Kurse, die 6 x 1 h gehen:

A1 – F3: € 80,-.

S1 – S3: € 90,-.

Schüler/innen, Student/innen, Azubis, Arbeitslose, Mitglieder des TanzSportZentrums-Feuerbach erhalten € 10,- Ermäßigung auf die Kursgebühr. Wiederholer/innen erhalten € 20,- Ermäßigung auf den Kurspreis. Wiederholer/innen sind nur die, die bei víaDanza die Kurse bereits besucht haben und dies nicht länger als 3 Jahre zurück liegt. Diese Ermäßigungen gelten nicht bei Workshops. Bei mindestens 2 x Fehlen in Folge vor Kursbeginn bei vorheriger Bekanntgabe gibt es eine Ermäßigung gemäß Preisliste in den Kursorten. Die Bezahlung von Einzelterminen ist nicht möglich sondern eine Teilzahlung laut Preisliste. Eine Schnupperstunde in einem Gratis-Schnupperworkshop und in einem A1 ist gratis; außerhalb dieser Schnupperstunden: € 10,-, die nach Anmeldung angerechnet wird. Wenn man mind. 3 x unvorhergesehen in einem Kurs gefehlt hat, werden im Folgekurs € 10,- gutgeschrieben; ab 4 x € 20,-. Eine Doppelbelegung von Kursen zum Sonderpreis ist möglich (laut Preisliste). Wer im Club 1 ist erhält 25 % auf andere Kurse und andere Clubs.

Workshop-Preise:

Workshops von 3 Std.: € 35,-; 2 Std.: € 25,-; 1 Std.: € 15,-. Sonderpreise oder andere Preise bei spez. Themen oder Gasttrainern möglich; je nach Ausschreibung.

Preise Club 1/Salsa: (siehe auch separat unter „Club-Kurse“)

Für alle Club-Kurse in Club 1/ Lastschrift ab 3 Mo. 12 Monate: 55,-/monatl.; 6 Monate: 65,-/monatl. 3 Monate: 75,-/monatl. Oder: 4-er-Karte: 4 x 1 h = € 70,- (für 1 Einzel-Club-Kurs oder für alle Club-Kurse unter 3 Monaten). Rueda-Club: 4 x ½ h = € 35,-.

Preise Club 2/Bachata und Club 3/Kizomba: (siehe auch separat unter „Club-Kurse“)

Club 2 + 3: Lastschrift ab 3 Mo. 12 Monate: 45,-/monatl.; 6 Monate: 55,-/monatl. 3 Monate: 65,-/monatl.

4-er-Karte: 4 x 1 h = € 70,- (für 1 Einzel-Club-Kurs oder für alle Club-Kurse unter 3 Monaten).

Haftung:

Das Tanzen während der Tanzkurse, Workshops, Events, Übungsabende und Partys ist auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung für Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände während der Tanzkurse; ebenfalls nicht für Garderobe.

Video- und Fotoaufnahmen:

Video- und Fotoaufnahmen sowie sonstige Aufzeichnungen während des Unterrichts sind nicht gestattet. Am Ende des Unterrichts können sich Kursteilnehmer gegenseitig filmen. Diese Aufnahmen sind ausschließlich für den privaten Gebrauch. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist nicht gestattet. Von uns gemachte Fotos-/Videoaufnahmen bei Kursen und unseren Partys werden durch das Betreten unserer Räumlichkeiten ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben. Sollte ein Kursteilnehmer/in mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden sein, werden wir nach erfolgtem Einspruch, das Bild nicht veröffentlichen bzw. entfernen.

Salvatorische Klausel:

Die AGBs werden mit der Anmeldung ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt. Sie gehören zum Vertragsinhalt bei Inanspruchnahme der Leistungen der víaDanza Salsa-Tanzschule. Sollte eine der Bedingungen rechtlich nicht gültig sein, behalten die anderen Bedingungen ihre Gültigkeit.

Tanzreisen:

An die víaDanza Salsa-Tanzschule ist außerdem ein spezieller Reiseveranstalter für Tanzreisen nach Kuba, Spanien und Portugal angegliedert: „víaDanza Tanzreisen e. K.“, mit eigenem Club, Tanzschule, Dance Company und Büro/Vertretung in Havanna, Kuba. Diese Tanzreisen sind nicht nur für die Tanzschüler/innen der víaDanza Salsa-Tanzschule, sondern sind für jedermann/frau und international buchbar. Die Tanzreisenteilnehmer/innen sind aus dem ganzen deutschsprachigen Raum und aus ganz Europa. Gerne kannst du einen Katalog bei uns anfordern oder von unseren Kursorten mitnehmen. Alle Informationen erhältst du auch auf unserer Homepage oder persönlich bei Lena.

Kursorte (zurzeit):

Montags:Esslingen:
Kulturzentrum Dieselstrasse, Dieselstr. 26, 73734 Esslingen-Pliensauvorstadt
víaDanza-Schule Eberhard-Bauerstr.32, 3.OG, 73734 Esslingen - schräg gegenüber Dieselstrasse.

Dienstags:
Nürtingen: Tanztreff Samba, Metzinger Str. 47, Meistermax-Turm, 72622 Nürtingen.
Esslingen: Tanzschule Kaiser, Kollwitzstr. 1, 73728 Esslingen
Stuttgart-Mitte: ALLERBESTE, 70174 Stuttgart, Lange Str. 35. (S-Bahn Stadtmitte/Ausgang Theodor-Heuss). = Ersatzlocation für das ALLERBESTE wird gerade gesucht!

Mittwochs:
víaDanza-Schule, Esslingen.

Donnerstags:
Backnang: Tanzschule Seidel, Öhringer Str.7, 71522 Backnang
Esslingen: víaDanza-Schule, Esslingen

Freitags:
Esslingen: Tanzschule Kaiser + víaDanza-Schule (= hier noch in Planung)

Sonntags:
Stuttgart-Feuerbach: TanzSportZentrum (TSZ), Triebweg 75, 70469 Stuttgart-Feuerbach. Esslingen: víaDanza-Schule, Esslingen (Eberhard-Bauerstr. 32)

-----------------------------------------------------------------

víaDanza Salsa-Tanzschule e. K.
Inh., Teamausbilderin,
Cheftrainerin: Helena Gomes Bernardo ("Lena")
Büroadresse der Tanzschule:
Hinterer Holzweg 3, EG, 73733 Esslingen.
Tel./Fax: (0711) 42052-60/-61
www.viadanza.de/tanzschule