víaDanza aktuell

Wichtige Informationen Kubareisen 2020/2021

Liebe víaDanza Kund/innen und Reiseteilnehmer/innen,

die Corona Pandemie hat durch ihre Auswirkungen vielen Menschen und Firmen große Opfer abverlangt, und sie tut es noch. Erste Öffnungen geben jedoch Anlass zur Hoffnung. Gleichwohl bleibt die (Fern-)Tourismusbranche am stärksten betroffen und auch das víaDanza-Reisekonzept wird durch die Umstände erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Für uns heißt das:  Die Durchführung jeder einzelnen Reise muss in Bezug auf die rechtlichen Voraussetzungen und, darüber hinaus, hinsichtlich der Sicherheit unserer Kunden und deren individuellen Bedürfnissen überprüft werden.

Unser Anspruch ist es, nach wie vor, allen víaDanza-Kunden ein gewohnt traumhaftes Reiseerlebnis zu bieten. Gleichzeitig möchten wir ihnen eine größtmögliche gesundheitliche Sicherheit gewährleisten.

Kubareisen erst wieder ab Oktober

Neue Reisen nach Kuba geplant ab Herbst 2020

Da sich nach wie vor die Ereignisse überschlagen, haben wir uns entschieden, sämtliche Kubareisen bis Ende September auszusetzen. Dies ermöglicht uns, kommende Entwicklungen in Ruhe zu beobachten, und wir können Entscheidungen in Bezug auf die Durchführung von Reisen besser steuern und abwägen. 

Bitte sehen Sie uns nach, dass wir im Augenblick kein verbindliches „Konzept zur Erlangung eines sicheren Reiseerlebnisses“ vorstellen können. Die Dinge sind zu sehr in Bewegung, und bis Oktober können sich viele Rahmenbedingungen für Tanzreisen immer wieder ändern. Das bedeutet, dass wir für jede Reise ca. 2 Monate vor Reisebeginn ein auf die aktuellen Umstände angepasstes Konzept veröffentlichen, und dass dadurch die Konzepte im längeren Zeitverlauf variieren können.

Flexibel umbuchen oder stornieren

Profitieren Sie von angepassten Umbuchungs- und Stornoregelungen

Alle Umstände in Betracht ziehend, orientieren wir uns an den folgenden zwei Punkten 
bei der Durchführung von víaDanza-Reisen:

1. Die Einreise nach Kuba muss möglich sein und es besteht seitens des Auswärtigen Amtes keine explizite Reisewarnung für Reisen nach Kuba.

2. Die jeweiligen Gesundheit– und Hygienestandards und die daraus abzuleitenden Reise- und Sicherheitsregelungen müssen von allen Kund/innen akzeptiert werden. Hierzu gehört auch ganz wesentlich das Unterrichtskonzept und Unterrichtsorganisation unserer Tanzkurse. Ebenso eventuelle Änderungen bzw. Anpassungen abendlicher Angebote und Veranstaltungen.

Der Punkt 1 ist die Grundvoraussetzung für die Durchführung einer Reise. 
Punkt 2 muss von jedem Gast individuell akzeptiert werden. *

Punkt 2 bedeutet auch, dass Sie aus einem „Gefühl“ heraus eine Reise absagen können, wenn Sie sich mit der zum Reisetermin gültigen Konzeption „nicht wohl“ fühlen. Wir möchten damit der außergewöhnlichen Situation gerecht werden und unseren Gästen in größtmöglicher Weise entgegenkommen.

Unsere Storno- und Umbuchungsregelungen haben wir entsprechend angepasst.

Dazu nachstehend 3 Beispiele/Fälle: 

a) Reise ist nicht erlaubt (Punkt 1). Eine kostenlose Stornierung ist immer möglich, wenn die Reise behördlicherseits nicht erlaubt ist. Der Kunde hat dann die freie Wahl, 
• kostenlos umzubuchen;  
• einen Reisegutschein zu wählen; oder  
• das einbezahlte Geld – komplett oder teilweise – zurückzufordern.

b) Die gebuchte Reise ist erlaubt (Punkt 1.), die Kundin oder der Kunde hat jedoch Vorbehalte hinsichtlich des zum Zeitpunkt der Reise gültigen Konzeptes und möchte die Reise lieber nicht antreten. Dann hat er oder sie die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung oder einer Umwandlung in einen Reisegutschein* in voller Höhe des einbezahlten Betrages. Die Rückerstattung der bis dahin erfolgten 20%-igen Anzahlung ist in diesem Fall nicht möglich. Dies gilt bis zu 6 Wochen vor Reisebeginn. Danach greifen die üblichen Stornobedingungen laut Katalog und Reiseausschreibung.**

c) Normale Reisestornierung. Bei Reiseabsage zwischen Buchung und 6 Wochen vor Reisebeginn aus den typischen Stornierungsgründen wie Krankheit etc., gelten dieselben Bedingungen wie unter b aufgeführt. Selbstverständlich kann der Kunde in diesem Fall auch zu den üblichen Stornobedingungen optieren (Stornierung mit Stornokostenrechnung) für den Fall, dass keine Umbuchung bzw. Gutscheinregelung gewünscht wird. Dies würde sich jedoch nur „lohnen“, wenn eine Reiseversicherung abgeschlossen wurde - was wir im Übrigen immer empfehlen, da ja auch in den 6 Wochen vor Reiseantritt noch eine Erkrankung oder ein Unfall auftreten kann.

Gültige Reisekonzepte 2 Monate vor Reisebeginn
Nach Vorstellung des jeweiligen Reisekonzeptes stehen wir gerne zur weiteren Erläuterung zur Verfügung. Die Möglichkeit, ohne begründete Erklärung von der Reise zurückzutreten, endet dann spätestens 6 Wochen vor Abreise (Punkt 2).

*Nur zur Verrechnung mit einer anderen Reise innerhalb von 3 Jahren ab Ausstellungsdatum.

**Dies gilt für alle Buchungen bzw. Umbuchungen die nach 15.3.2020 vorgenommen wurden.

Angepasste Reisekonzepte

Aktuell haben wir folgende Konzeptänderungen vorgesehen:

Zukünftig kleinere Reisegruppen
Eine wesentliche Anpassung unseres Reisekonzeptes ist die Verkleinerung unserer Reisegruppen. Das bedeutet, dass ab sofort nur noch Reisen mit maximal 14 Personen anstelle von 20 Teilnehmer/innen stattfinden werden.

Tanzunterricht ausschließlich im Freien
Dank des karibischen Klimas konnten bereits in der Vergangenheit viele Unterrichtseinheiten im Freien stattfinden. Dies soll zukünftig ausschließlich so gehandhabt werden.

Tanzunterricht nur mit einem/r Tanzpartner/in über den gesamten Reisezeitraum
Bis auf weiteres wird es keinen Partnerwechsel beim Tanzunterricht geben - sämtliche Gäste tanzen von Anfang bis Ende der Reise ausschließlich mit ihrem/ihrer Tanzpartner/in. Selbstverständlich trägt dieser/diese auf Wunsch immer beim Tanzen einen Mund- Nasenschutz. Wenn die Umstände es zulassen, ist ein Tanzpartnerwechsel (z.B. Rueda) wie im bisherigen Tanzkonzept auf Wunsch möglich. 

Open Air Abendveranstaltungen 
Bis wir neue Erkenntnisse haben, oder die Gefahr, die durch das Coronavirus besteht, nicht ausgeschlossen werden kann, werden wir am Abend, wenn dies bis dahin möglich ist, nur "open air" Veranstaltungen besuchen bzw. eigene Veranstaltungen im privaten Rahmen organisieren, bei denen größtmögliche Sicherheit gewährleistet sein wird. Selbstverständlich tanzen Sie auch dann, im Gegensatz zu unserem bisherigen Reisekonzept, nur mit ihrem/r Tanzpartner/in aus dem Tanzkurs. 

An dieser Stelle ein persönliches Wort an Sie, unsere Gäste und Reiseteilnehmer/innen 
Wir möchten Ihnen für Ihr Vertrauen, die aufmunternden Worte, Ihre Geduld und Ihre Hilfestellungen in den vergangenen Wochen sehr herzlich danken. Das hat uns Mut gemacht. Und es zeigt uns, wie sehr Sie víaDanza Tanzreisen und unser Team Kuba wertschätzen. Wir setzen deshalb unsere ganze Kraft und Engagement dafür ein, dass Sie auch in Zukunft mit víaDanza Tanzreisen Traumurlaube in Spanien, Portugal oder Kuba machen können.

Gerne stehen wir Ihnen weiterhin für Auskünfte und Infos telefonisch unter  0711-219 59 236 zur Verfügung, täglich zwischen 09:30-12:30 Uhr.

Ihnen allen weiterhin alles Gute, Gesundheit und Zuversicht!

Ihr Ulrich Fichtner
und das ganze víaDanza Team

 

*Nur zur Verrechnung mit einer anderen Reise innerhalb von 3 Jahren ab Ausstellungsdatum.

**Dies gilt für alle Buchungen bzw. Umbuchungen die nach 15.3.2020 vorgenommen wurden.


Informationen Spanien- und Portugalreisen 2020/2021

Für sämtliche Buchungen, die nach April 2020 vorgenommen wurden oder werden gilt ein kostenloses Rücktrittsrecht bis 2 Monate vor Abreise. Alle Gäste, die bereits gebucht haben, werden von uns telefonisch oder per E-Mail in Kürze kontaktiert. Reiseangebote für 2020 und 2021 sind buchbar unter Suchen&Buchen >


Aktion DRV

víaDanza ist Mitglied im Deutschen Reiseverband und macht mit bei der Solidaritätsaktion

Wer das Reisen liebt, der verschiebt.

Die Idee dahinter ist:

"Die aktuelle Krise ist beispiellos für die Reisewirtschaft. Aber jede Krise ist irgendwann auch wieder vorbei. Und die Lust auf Urlaub wird sicherlich ungebrochen sein. Dann müssen wir die Reisewirtschaft kickstarten. Dabei können all jene helfen, die ihren Urlaub jetzt nicht absagen, sondern verschieben."

Auch wir bitten unsere Gäste Ihre Reisen nicht zu canceln sondern zu verschieben. Alternativ können Sie Ihre Reise in einen Gutschein umwandeln und zu einem beliebigen Zeitpunkt nachholen.

Herzlichen Dank 

Ihr víaDanza Team

Link zum DRV (Deutscher Reiseverband) >>

 

 

 


Aktuelle Links und Informationen zum Corona-Virus

Auswärtiges Amt
Robert Koch-Institut 


Unter "Suchen & Buchen" finden Sie alle Tanzreisen inkl. Reiseedetails.
Suchen&Buchen>

GOUP