Kizomba-Intensiv-Kurs 2

Kizomba
Geschichte und Herkunft:

Das Wort Kizomba bedeutet Fest (des Volkes), Tanz, Unterhaltung und Spielerei (wie das Wort „Rumba“ aus Kuba) und kommt aus der afrikanischen Sprache „Kimbundu“ der Einheimischen aus Angola, vor allem aus dem Raum Luanda.
Kizomba war vorerst nur in Angola und in anderen lusophonen Ländern Afrikas (portugiesischsprachig), in Brasilien und Portugal zu Hause. Aber jetzt tanzt und liebt man Kizomba weltweit, weil sie sehr gefühlvoll ist und zum Träumen einlädt.
Kizomba ist sowohl ein Tanz wie auch ein Musikstil und entwickelte sich in den 80 und 90 Jahre. Sie leitet sich stark aus dem karibischen Zouk ab, aber auch aus dem karibischen Merengue.
Zouk kam nach Angola und vermischte sich mit angolanischer Musik, der Semba, dem Merengue Angolano, dem Maringa und dem Caduque und anderen afrikanischen traditionellen Rhythmen aus dem lusophonen Afrika. Kizomba ist also eine Kombination vor allem aus der Semba, dem Zouk, afrikanische Rhythmen und moderner europäischer Musik.
Die Semba aus Angola gilt als der Vorläufer der brasilianischen Samba. Kizomba und Semba haben ähnliche Schritte, aber Kizomba ist langsamer und gefühlvoller, mit kleineren Schritten.
Ein anderer populärer Musik- und Tanzstil, der sich aus der Kizomba ableitet, ist die sinnliche Tarraxinha. Sie ist modern und eine Mischung aus Kizomba und Zouk Love mit Wellenbewegungen.

Kuba & Kizomba:
In Kuba verbreitete sich die Kizomba durch die Verbindung, die Kubaner mit Angola haben. Viele Kubaner kämpften zwischen 1975 und 1991 auf der Seite der angolanischen Befreiungsfront.

Kursbeschreibung:
Kizomba A1 (Anfänger 1)/K-A1:

Für Einsteiger/innen, Anfänger/innen ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen.
Vermittelt wird Herkunft, Geschichte und Bedeutung, Grundschritte, Führen und Führen lassen, Gefühl und Verständnis zur Musik.

Keine Salsa-Kenntnisse notwendig!

Anmelden

Kursort

The Paris Club, Bosch-Areal
Forststr. 9
70174 Stuttgart-Mitte
(Haltestellen U2, U4, U9, U14 Berliner Platz/Hohe Strasse, Liederhalle, Seidenstrasse)
www.theparis.de

Anmelden
Auf einen Blick Anmelden
22.11.2017 - 10.01.2018

Kizomba-Intensiv-Kurs 2

Kizomba-Intensivkurs! Jetzt anmelden!
Anmeldung auch ohne Tanzpartner/in möglich.
6 x 30 Minuten = € 50,-. 
Winterpause 23.12.17 bis 07.01.18, je einschließlich!