Beispielhafte Informationen zu einer Málaga-Reise

Reise Infos

Málaga ist berühmt für seine 320 Sonnentage im Jahr! Das Sonnenlicht erzeugt wunderschöne Farben – mal weich, mal kraftvoll, immer malerisch, und für Neuankömmlinge schlicht verführerisch.

Aber das ist längst nicht das einzig zauberhafte an dieser Stadt: ein arabisch-maurisches Flair sorgt für Exotik, ein mildes Klima schmeichelt Körper und Seele. Und Málaga liegt direkt an der Costa del Sol: Über 17 Strände in der Nähe warten auf Sonnenanbeter.

Außerdem gibt es viel Kultur zu entdecken: Herrliche Plätze, tolle Museen, verwinkelte Altstadtgassen, wunderschöne Promenaden und Parks laden zum Lustwandeln ein.  Für víaDanza-Gäste besonders reizvoll: Málaga besitzt eine große Latinoszene und pflegt aufregende Salsa-Nächte bis in den Morgen.  

Ablauf

1. Tag, Montag

Ankunft in Málaga und Einchecken ins Hotel. Am Abend treffen wir uns in einer andalusischen Tapas-Bar zu einem Begrüßungsimbiss. Hierbei lernen wir uns kennen und die Reiseleitung gibt Ihnen aktuelle Informationen zur Reise und Tipps für die Freizeitgestaltung. 

2. Tag, Dienstag

Am Vormittag lernen Sie Ihre Salsa-Trainerin kennen und Sie geniessen Ihren ersten Salsa-Unterricht. Den Nachmittag gestalten Sie, wie es Ihnen gefällt. Unser Tipp: Erkunden Sie die schöne Altstadt von Málaga und besuchen Sie die berühmte Fußgängerzone Calle Larios mit ihren zahlreichen Geschäften. Abends bietet sich ein Abendessen an der Strand-promenade des Stadtteils Pedregalejo an, denn montags sind die meisten Bars und Diskotheken geschlossen.

3. Tag, Mittwoch

Ein Tanzkurs am Morgen bringt uns in Schwung. Ausdruck, Förderung des individuellen Stils und das Tanzen im Rhythmus der Musik stehen im Fokus. Das erfordert Ausdauer, macht aber viel Spaß, sobald sich etwas Routine einstellt. Verbringen Sie die freie Zeit vor oder nach dem Kurs mit einem Besuch des Hafens (hier wurde Ende 2011 ein sehr schöner neuer Bereich zum Bummeln eröffnet, mit schicken Shops, Cafés und Restaurants) oder genießen Sie ein Bad im Meer. 16 Strände liegen direkt bei Málaga. Später verbringen wir einen gemeinsamen Tanzabend in einer schicken Salsa-Bar in Málaga.

4. Tag, Donnerstag

Vor dem Kurs sollten Sie heute den Markt von Atarazanas und seine Umgebung aufsuchen. Gewimmel, Menschen, die kommen und gehen, Kisten, Waren, Farben und Aromen, Gemüse, Obst, Fisch ... In diesem Bereich der Stadt müssen Sie sich in einem der Cafés niederlassen, und wenn Sie noch nicht gefrühstückt haben, ein paar köstliche churros und einen Kaffee oder eine doppelte Schokolade dazu bestellen. Wenn es dunkel wird, stehen zwei neue Highlights auf dem Programm: zuerst genießen wir in einem Strandrestaurant ein original andalusisches Gericht. Danach erobern wir die Diskothek Molière Playa. Die direkte Strandlage garantiert einen traumhaft romantischen Abend.

5. Tag, Freitag

Heute steht Bewegungstraining und Styling für Männer und Frauen auf dem Lehrplan. Übungen für Schulter, Oberkörper und Hüften machen uns locker. Wir lernen die Grundbewegungen und -schritte von Afro und Rumba, die Basis der kubanischen Salsa. Danach trainieren wir Freestyle-Schrittkombi-nationen gepaart mit schönen Bewegungsabläufen in perfekter Haltung. Wie wäre es anschließend mit einem Besuch der alten maurischen Burg auf dem Gibralfaro? Von diesem Hügel aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf Málaga, den Hafen und das Meer. Über einen Wehrgang gelangt man hinunter zur Alcazaba, einer weiteren maurischen Burg aus dem 11. Jhd. und von dort wieder zurück in die Altstadt. Diesen Spaziergang sollten Sie nicht verpassen! Abends lockt uns die lebendige Salsa-Szene der Costa del Sol. Wir besuchen eine In-Diskothek in Málaga.

6. Tag, Samstag

Beim Tanzunterricht lernen wir neue Schritte, Drehungen, Freestyle- und Paar-Kombinationen. Unternehmen Sie danach einen entspannten Spaziergang an der Strandpromenade von Pedregalejo und El Palo und bestellen Sie dort frischen Fisch. Er wird direkt am Strand gegrillt oder frittiert und es fällt schwer, dieser kulinarischen Versuchung zu widerstehen. Sehr empfehlenswert ist auch ein Spaziergang immer am Meer entlang von Torremolinos zum Yachthafen Puerto Marina in Benalmádena. Abends schwingen wir wieder das Tanzbein und läuten ein heißes Salsa-Wochenende ein. 

7. Tag, Sonntag

In unserem letzten Tanzkurs wiederholen wir gelernte Figuren, Bewegungen und Schrittkombinationen. Besuchen Sie nach dem Kurs das Picasso-Museum oder das neu eröffnete Carmen Thyssen Museum. Es zeigt Gemälde aus dem spanischen 19. Jahrhundert und damit ist die Sammlung wahrscheinlich eine der umfassendsten der Welt über diesen Zeitabschnitt. Am Abend treffen wir uns noch einmal zu einem gemütlichen Abschiedsessen.

8. Tag, Montag

Eine aufregende Reise geht zu Ende. Bis 12.00 Uhr müssen die Koffer gepackt sein und wir sagen: „Hasta luego Málaga“.

* Dieser Ablauf ist beispielhaft für diese Reise und kann in Einzelfällen variieren.

Tanzkurs

New York Style oder Cuban Style – Sie haben die Wahl.

Je nachdem welchen Salsa-Style Sie bevorzugen, haben wir für Sie in Málaga ein passendes Angebot. Unser Trainerteam René und Carmen (SalsaHH) aus Hamburg unterrichten mit Leidenschaft und Kompetenz unsere New-York-Style-Gruppen. Für die Cuban-Style-Reisen ist unser Trainerteam aus Havanna/Cuba zuständig. Alle Instruktoren unterrichten seit vielen Jahren Salsa in ihren jeweiligen Spezialgebieten und genießen in der Salsa-Welt einen exzellenten Ruf.

Das víaDanza-Tanzangebot in Málaga 

In Málaga bieten wir Tanzkurse in den Salsa-Stilen New York-Style und Salsa Cubana an. Auf jeder Reise werden ab 12 Personen zwei Niveaus in zwei Gruppen unterrichtet. Die jeweiligen Niveaus werden für jede Reise genau definiert und liegen direkt beieinander – z.B. Mittelstufe und Fortgeschrittene. Wer sich zu gut eingeschätzt hat, kann daher problemlos in die andere Gruppe wechseln. Reisegruppen unter 12 Personen werden gemeinsam in einer Gruppe unterrichtet. Die Niveaudifferenzierung erfolgt dann innerhalb der Gruppe.

Der Unterricht findet in einem Studio ganz in der Nähe Ihres Hotels statt. In den Kursen lernen Sie neue Figuren und Führungsdetails. Darüber hinaus gehören Bodymovement und Schrittschule (Shines) zum täglichen Programm. Großen Wert legen wir auf die tänzerische Interpretation, Stil und Ausdruck. Daher werden an ein bis zwei Tagen Männer und Frauen getrennt unterrichtet und am Ende der „Stylingklasse“ wieder zusammengeführt um das gelernte im Partnerwork anzuwenden.

Paare und Singles willkommen

Die Málaga-Reise ist für Paare wie Singles geeignet. Es ist natürlich jederzeit möglich, sich auch als Paar anzumelden – hierfür gewähren wir € 50 Paarbucherrabatt pro Person.

 

 

Leistungen

Im Preis enthalten sind folgende Leistungen 

  • 6 Hotelübernachtungen im 3-Sterne-Hotel inkl. Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsdrink und Welcome-Dinner
  • 14 Stunden Salsa-Tanzunterricht
  • Busticket für Málaga Stadt
  • Einladung zu einem gemeinsamen Abendessen
  • Aktuelle Informationen, Freizeit-Tipps und Organisation von Nightlife-Aktivitäten, z.B. Besuch angesagter Salsatheken & Bars
  • Betreuung vor Ort durch deutschsprachige Reiseleitung
  • 50 EUR Nachlass bei Paarbuchungen/pro Person


Reise ohne Flug!

Zur Anreise empfehlen wir eine Flugbuchung via Internet oder Reisebüro. Sollte eine Reise nicht stattfinden können, erstattet víaDanza die Stornogebühren von bereits gebuchten Flügen in vollem Umfang.

Möchten Sie sicher gehen, dass Ihre Buchung bei víaDanza klappt, bevor Sie einen Flug buchen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen uns an (0711 21959236), wir reservieren Ihren Platz, bis Sie einen Flug haben!

Alle víaDanza-Reisen können beliebig verlängert und erweitert werden.
Dies bietet sich insbesondere auch dann an, wenn die Flüge zu etwas abgeänderten Daten günstiger sein sollten!

 

Beispielhafte Informationen einer víaDanza-Tanzreise

Wie laufen unsere Tanzreisen zu unseren verschiedenen Destinationen ab? Was gibt es für Leistungen und Hotels? Was für Niveaus und Tänze werden unterrichtet? Hier finden Sie für jedes Reiseziel eine beispielhafte Reisebeschreibung.